Archiv Koerle

1501 - 1800 | Frühe Neuzeit

Ergebnisse

8 Ergebnisse:

Eine Dorfbeschreibung von Landgraf Friedrich I.

1743

Landgraf Friedrich I. von Hessen – Cassel (1730 – 1751) wollte eine solide Grundlage für den Finanzhaushalt seines Landes schaffen. Dabei strebte er zwei Ziele an, es sollte genügend Geld in die…

Mehr

Brandweinbrennerei Empfershausen

1743
ALT

Vor etwa 200 Jahren gab es in vielen Orten unserer Gegend Branntweinbrennereien, damals auch „Branntweinblasen“ genannt. In den Jahren vor 1800 wurde der Alkohol vorwiegend aus Getreide gebrannt. Mit…

Mehr

Wagenfurther Fuldafischern

1743
ALT

In den vergangenen Jahrhunderten blieb die Jagd dem Adel vorbehalten, die Bauern mussten Hilfsdienste leisten. Dagegen zeigte der Adel am Fischen nur wenig Interesse. Die Fischgewässer gehörten zwar…

Mehr

Die Schule von Empfershausen

1740
ALT

Spärliche Nachrichten aus der Anfangszeit

Ab welchem Jahr die Empfershäuser Kinder in einer Schule unterrichtet wurden, lässt sich nicht mehr genau feststellen. Um das Jahr 1740 gab es im Dorf noch…

Mehr

Wagenfurther Kinder in der Schule zu Grebenau

1700
ALT

Als im Laufe des 17. und 18. Jahrhunderts auch in den kleinen Dörfern Schulen eingerichtet wurden, geschah dies zuerst in den Pfarrorten. Das kam daher, weil damals die Pfarrer die Schulaufsicht…

Mehr

Das Salbuch 1575

1575

Im Salbuch der „Rentherey Milsungen“ aus dem Jahre 1575 finden wir eine erste ausführlichere Beschreibung von „Einffershausen“ .Leider lässt sich die Handschrift nur schwer lesen. Wir erfahren, dass…

Mehr